Archive for October 2014

Einbauarten von Schiebetüren

Schiebetüren helfen Platz zu sparen

Schiebetüren helfen Platz zu sparen

Der Platz hinter Türen lässt sich mit Fug und Recht als “toter Raum” bezeichnen.

Es lassen sich keine Möbel aufstellen, da man sonst die Tür nicht mehr öffnen könnte, selbst Bilder an der Wand sind hinter Türen nur eingeschränkt möglich. Durch eine Schiebetür lässt sich dieses Problem umgehen.

Der Vorteil von Schiebetüren

Wie bereits erwähnt liegt der größte Vorteil einer Schiebtür darin, den vorhandenen Platz wenn schon nicht zu erweitern dann doch wenigstens besser nutzbar zu machen. Dies ist in erster Linie für kleinere oder kleine Räume interessant aber auch normale Räume profitieren vom Einbau einer Schiebetür. Immerhin wird so der Platz an der Wand hinter der Tür zum Beispiel für Bilder nutzbar. Je nach Einbauart der Schiebetür kann es jedoch sein, das man ein wenig Platz verliert, der für den Mechanismus der Schiebetüren notwendig wird. Allerdings sind dies nur wenige Zentimeter, die sich gut hinter einem Schrank oder einer Sitzeinheit verbergen lassen.

Einbauarten von Schiebetüren

Einbauarten der Schiebetüren

Bei den Einbauarten der Schiebetüren wird zwischen “in der Wand laufend” und “vor der Wand laufend” unterschieden. Wie es die Namen schon andeuten heißt “in der Wand laufend”, das die Schiebetür vollständig in der Wand verborgen ist. Es gibt also keinen Schiebemechanismus außerhalb der Wand. Geeignet ist diese Einbauart von Schiebetüren vor allem bei Neubauten oder wenn ohnehin eine zusätzliche Wand in einem Raum eingezogen werden soll. Der Grund dafür liegt in der aufwendigen Montage, die bei einem nachträglichen Einbau der Schiebetüren größere Änderungen an dem bestehenden Mauerwerk nötig machen. Weitaus häufiger, da auch ohne Probleme nachträglich einzubauen ist die Montageart “vor der Wand laufend” anzutreffen. Hier wird die Schiebetür beziehungsweise der Öffnungsmechanismus direkt an der Wand oder gegebenenfalls an Boden und Wand angebracht. Wodurch keine Änderungen im Mauerwerk durchgeführt werden müssen.

Glastüren sind der neue Trend

Moderne Innenarchitektur

kommt um Glaswände und Glastüren nicht herum.

cropped-glastueren-guenstig-wohnlich.jpgBesonders im Wohnbereich oder im Büro erfreut sich die Glastür höchster Akzeptanz. Durch Glaswände und Glastüren schafft man Trennungen, ohne wirklich abzugrenzen. Eine Glastür schafft neue Strukturen ohne Räumen ihre Weite und Großzügigkeit zu nehmen. Die Glastür gibt es in vielen Varianten und Formen, verspielt, minimalistisch, sinnlich oder einfach nur schlicht. Die Vielfalt der Gläser ermöglicht zusätzlich schier unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Glastüren schaffen gutes Wohnklima

Ein düsterer Flur weist Besucher schon beim Hereinkommen ab und lässt kein gutes Klima zu. Glastüren erlauben das Durchdringen von Licht, darüber freuen sich nicht nur die Menschen, sondern auch die Pflanzen, die sonst im Dunkeln eingehen würden. Die Glastür ist ideal zum Renovieren, schnell und einfach ein- oder auszubauen. Optisch passt Glas in jeden Rahmen und ist immer eine gute Investition.

bunte Glastüren blickdichte

blickdichte farbige Glastür

Glas in verschiedensten Varianten

Glas ist ein Werkstoff, der sich ideal für Türen im Innenbereich eignet. Durch die Behandlung vom Glas bekommt jede Glastür einen anderen, besonderen Effekt. Einerseits gibt es Glastüren mit Klarglas oder getöntem Glas, andererseits kann das Glas aber auch durch Sandstrahlen behandelt werden. Da bei wird das Glas unter hohem Druck mit kleinen Sandkörnern beschossen und es entsteht eine milchige aufgeraute Oberfläche. Sandgestrahlte Glastüren sind beinahe blickdicht und lassen trotzdem Licht durch. Die Oberfläche wird auch nanoversiegelt und ist somit sehr pflegeleicht, da Schmutz abweisend. Bei der farbigen Sandstrahlung wird ein farbiges Glas behandelt, wobei sich jeder die Farben natürlich selbst aussuchen kann. Dann gibt es noch die Glastür mit Rillenschliff-Motiv, die eine besondere Eleganz und Tiefe ausstrahlt.

Glasflächen mit Ornamenten oder Sprüchen versehen

Individuell gestaltete Glastüren liegen also besonders im Trend, da sie unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Durch spezielle Farb- und Siebdruckverfahren können die Glasflächen auch mit Ornamenten, Sprüchen oder Designelementen versehen werden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.