Schiebetüren eignen sich ganz besonders gut für kleine Räume

Schiebetüren eignen sich ganz besonders gut für kleine Räume

Mit einer Schiebetür kann selbst in kleinen Räumen noch Platz geschaffen werden,

denn der Schiebemechanismus verbraucht sehr wenig Platz und außerdem sind die Schiebetüren freihängend befestigt, so dass sich unten kaum Schmutz ansammelt.

Mit Schiebetüren aus Glas ergeben sich sehr viele Möglichkeiten, dem Raum ganz besondere Akzente zu geben. Eine Schiebetür kann nur bei Bedarf geschlossen werden und gestattet ein ungehindertes Durchgehen. Durch verschiedene Applikationen ergeben sich interessante Varianten, die den Raum beleben und einen Blickfang für Besucher darstellen.

Schiebetüren sind schnell eingebaut Schiebetüren sind schnell eingebaut

Schiebetüren sind schnell eingebaut

Schiebetüren sind schnell eingebaut

Man muss kein technisches Genie sein, um eine Schiebetür zu montieren. Wenn die Schiebetüren geliefert werden, dann ist das Zubehör normalerweise auch mit dabei. Das benötigte Werkzeug hat jeder Hobbyhandwerker im Werkzeugkasten. Für die Befestigung des Laufwagens ist es nicht nötig, ein Loch in die Wand zu bohren, denn er wird mit einem Klemmsystem befestigt. Schiebetüren benötigen keine Bodenschienen, sondern sie werden unten nur befestigt. Die Griffmuschel lässt sich auch sehr leicht befestigen. Manche Kunden bevorzugen eine Griffstange, die selbstverständlich auch bestellt werden kann. Noch ein Wort zum Glas: Natürlich kann eine Glastür leichter zerbrechen als eine Holztür, doch mit einem ESG (Einscheibensicherheitsglas) hat der Kunde die Gewissheit, dass selbst bei einem Glasbruch kein großer Schaden entsteht. Grundsätzlich sind diese Gläser sehr stabil und wenn sie zerbrechen, dann nur in kleine Stücke, die kaum Verletzungen verursachen. Im Angebot sind auch Schiebetüren aus Verbundsicherheitsglas. Hier sind zwei Scheiben mit einer Folie verbunden, was diese Schiebetüren noch sicherer macht.

Mit Schiebetüren hat der Kunde unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit Schiebetüren hat der Kunde unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für eine Schiebetür

Mit Schiebetüren hat der Kunde unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Zunächst muss die Entscheidung getroffen werden, ob ein transparentes oder ein blickdichtes Glas verwendet wird. Ein transparentes Glas lässt das Licht ungehindert in den Raum dringen, leider auch neugierige Blicke des Nachbarn. Durch eine Lasergravur wird das Licht nicht behindert und trotzdem werden die neugierigen Blicke ein wenig abgewehrt oder bleiben vielmehr an der schönen Gravur haften. Oft werden auch Applikationen eingesetzt. Diese eignen sich genauso auf blickdichten wie auf transparenten Schiebetüren. Vor allem bei einer milchigen Schiebetür kommen oft Glaseinsätze zum Einsatz. Durch den Spiegeleffekt wird der Raum optisch vergrößert, ohne dass es nötig ist, den anderen Raum mit einzubeziehen. Im Internet findet der Interessent noch eine ganze Reihe von anderen Möglichkeiten. Die Ideen, wie eine Schiebetür verschönert werden kann, sind dabei vielfältig. Sie können dem Kunden nur als Anregung dienen, denn er wird bald eigene Ideen einbringen, so dass seine ganz persönliche Schiebetür entsteht.

 

Comments are closed.