Mit einer Duschtrennwand aus Glas eröffnen sich viele Gestaltungsmöglichkeiten für das Bad.

Eine Duschtrennwand Glas bietet viele Möglichkeiten

Mit einer Duschtrennwand aus Glas eröffnen sich viele Gestaltungsmöglichkeiten für das Bad.

Das Bad ist für viele Menschen mehr als nur ein Raum in dem die Körperpflege stattfindet. Wer eine Duschabtrennung Glas bestellt, der hat viele Möglichkeiten, diese Duschwand Glas zu gestalten. Je nach persönlichen Bedürfnissen kann die Duschtrennwand blickdicht oder durchsichtig sein. Selbst eine durchsichtige Duschtrennwand kann mit Applikationen so geschickt gestaltet werden, das neugierige Blicke draußen bleiben und trotzdem die ersten Strahlen des neuen Morgens durch die Duschabtrennung Glas dringen.

Duschtrennwand-Das Plus an Sicherheit

Duschtrennwand-Das Plus an Sicherheit

Eine Duschabtrennung Glas kann durchsichtig oder blickdicht sein

Die erste Entscheidung, die bei der Einrichtung getroffen wird, dreht sich um die Duschabtrennung Glas und ob die Duschtrennwand durchsichtig oder blickdicht gewählt werden soll. Eine blickdichte Duschwand Glas ist sandgestrahlt, das heißt die Glasfläche wird bei der Herstellung mit einem Sandstrahl behandelt. Dadurch raut sich die Oberfläche der Duschabtrennung Glas auf und das Licht wird gebrochen. Es kommt zwar Helligkeit durch die Duschwand Glas, doch ein Beobachter erkennt nicht, was sich hinter der Duschtrennwand abspielt. Die Oberfläche der Duschabtrennung Glas wird nanoversiegelt, so dass sie den Schmutz abweist und pflegeleicht ist. Die Nanoversiegelung der Duschwand Glas bekommen Sie in besonderen Geschäften.

Eine klare Duschtrennwand kann mit einem Rillenschliff versehen werden. Bei der Herstellung der Duschabtrennung Glas fräst der Handwerker dreidimensionale Rillen in das Glas. Wenn die Duschtrennwand im Bad montiert ist, bricht sich an den Rillen das Licht. Somit sind die Rillen in der Duschwand Glas blickdicht, da das Licht diese nicht durchdringen kann.

Mit Applikationen und Spiegelaufsätzen die Türe verschönern

Schmelzglasapplikationen in der Duschtrennwand sind ein Blickfang für jedes Bad. Wer glaubt, dass eine Duschabtrennung Glas immer langweilig sein muss, der sollte diese Möglichkeiten einmal ausprobieren. Schmelzglasapplikationen für die Duschwand Glas gibt es in den unterschiedlichen Farben, so dass sie an Ihr Badezimmer angepasst werden können. Diese Applikationen können zum Beispiel in sonst blickdichten Türen Lichtausschnitte erzeugen. Spiegelaufsätze kommen häufig bei einer blickdichten Duschwand Glas zum Einsatz. Vor allem in einem kleinen Bad ist ein Spiegelaufsatz in der Duschabtrennung Glas von großem Vorteil, denn er macht das Bad ein wenig größer. Dadurch, dass sich ein Teil des Raumes im Spiegel abbildet, bekommt der Raum zusätzlich tiefe. Spiegelaufsätze für die Duschwand Glas werden einfach auf die Duschtrennwand geklebt, sie sind deshalb nicht teuer. Zu den auffallenden Verschönerungsmöglichkeiten gehört die Lasergravur. Der Laser macht kleine Punkte in die Oberfläche der Duschwand, wodurch sich ein schönes Bild ergibt. Dabei sind die Möglichkeiten grenzenlos. So kann die Duschwand so gestaltet werden, wie es der Benutzer wünscht.

Mit Applikationen und Spiegelaufsätzen die Türe verschönern

Mit Applikationen und Spiegelaufsätzen die Türe verschönern

Das Plus an Sicherheit

Eltern machen sich oft Gedanken über die Sicherheit ihre Kinder und vor allem wenn eine Glastür als Duschabtrennung Glas benutzt wird, haben viele bedenken, dass diese vielleicht zerbrechen könnte. Diese Angst ist in den meisten Fällen unbegründet, denn eine Glastüre ist sehr robust und die Duschwand Glas hält auch mal einen stärkeren Aufprall aus allerdings grenzenlos ist ihr Festigkeit auch nicht und bei zu starker Belastung kann eine Glastüre schon mal zerbrechen. Es gibt bei einer Duschabtrennung grundsätzlich die Möglichkeit, sich für ein Einscheibensicherheitsglas zu entscheiden. Dieses ist sehr bruchsicher und wenn die Duschabtrennung Glas doch einmal zerbrechen sollte, zerfällt es in viele kleinen Scherben, was die Verletzungsgefahr reduziert. Für Kunden, die mehr Sicherheit wollen, eignet sich ein Verbundsicherheitsglas. Dieses besteht aus zwei Gläser, die in der Mitte durch einen Folie zusammengehalten werden. Wenn dieses Glas einmal zerspringt, dann haften die Splitter an der Folie und verteilen sich nicht im ganzen Bad. Darüber hinaus bringt sie zusätzliche Farbeffekte ins Bad, denn sie brauch nicht unbedingt durchsichtig zu sein, sie kann auch farbig gewählt werden, wodurch die Duschabtrennung Glas den Raum stark verändert.

 

Comments are closed.