Archive for Glastüren

Glastueren Elegand

Glastüren – funktionell und schön zugleich

Glastüren – funktionell und schön zugleich

Vor allem für den Innen Bereich eigenen sich Glastüren ganz hervorragend,

denn es fällt genügen Licht in den Raum und die Räume sind doch getrennt.

Holztüren vermittelnden Eindruck der Geschlossenheit und für manche Menschen mag das optimal sein, doch andere mögen die Weite, die eine Glastür vermittelt. Glastüren können außerdem zur Gestaltung des Raumes eingesetzt werden. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältiger als bei Holztüren. Die Glastüren können blickdicht sein oder durchsichtig, farbig oder klar und diverse Verzierung aufweisen. Eine gute Beratung vor dem Einkauf macht den Kunden mit den unzähligen Möglichkeiten einer Glastür wenigstens ansatzweise vertraut.

Glastüren - funktionell und schön

Glastüren – funktionell und schön

Glastüren mit dem Plus an Sicherheit

Glastüren lassen sich sehr einfach montieren und sind so sicher wie Holztüren. Bei der Bestellung von Glastüren ist es sinnvoll, die benötigten Beschläge und die Zargen gleich hinzubestellen. Zwar kann das hinterher auch noch erledigt werden, doch der Arbeitsablauf wird dabei unnötig behindert. Schiebetüren lassen sich übrigens ebenso leicht montieren. In der Regel ist bei der Montage einer Glastür auch keine Bohrung im Glas nötig, denn hier erreichen viele Hobbyhandwerker ihre Grenzen.

Normalerweise sind Glastüren aus dem sogenannten Einscheibensicherheitsglas (ESG) gefertigt. Dieses Glas ist besonders bruchsicher, wer also gegen die Glastür läuft, der braucht nicht gleich befürchten, dass die Glastür in tausend Scherben zerfällt. Sollte trotzdem einmal die Belastung zu groß werden, dann entstehen viele kleinen Scherben, die wenig Schaden anrichten. Noch sicherer ist das Verbundsicherheitsglas. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um zwei Scheiben, die in der Mitte durch eine Folie verbunden sind. Wenn das Glas zerbricht, dann entstehen nur sehr wenig Scherben, die kaum einen Schaden anrichten.

Glastueren-Einscheibensicherheitsglas

Glastueren-Einscheibensicherheitsglas

Glastüren lassen sich vielfältig gestalten

Zunächst kann sich der Kunde zwischen einer Glastür mit einer blickdichten Scheibe oder mit einer durchsichtigen entscheiden. Die undurchsichtigen Glastüren werden beim Herstellungsprozess mit einem Sandstrahl behandelt, was die Oberfläche aufraut und zu der bekannten matten Oberfläche führt. In diese Türen könne jetzt mit einem Laser Gravuren eingefügt werden. Es gibt die unterschiedlichsten Muster. Im Internet kann sich der Kunde ein paar Beispiele davon ansehen. Sehr beliebt sind Applikationen. Wer ohnehin einen sehr kleinen Raum zur Verfügung hat, der kann durch eine Spiegelapplikation eine zusätzliche Tiefe erzeugen. Oft kommen auch Schmelzglasapplikationen in unterschiedlichen Farben und Muster zum Einsatz. Einfache geometrische Muster entstehen in der Glastür durch den Rillenschliff. Beim Herstellungsprozess fräst der Mitarbeiter kleine Rillen in das Glas, an dem sich das Licht bricht. So entstehen sehr schöne Effekte. Eine guten, wenn auch ungewöhnlichen, Eindruck machen Türen aus Schwarzglas.

Glastüren weiß und farbig sandgestrahlt

Glastüren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Glastüren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Die Entscheidung für eine Glastür ist gleichzeitig die Entscheidung für viel Licht und für eine moderne Raumgestaltung.

Glastüren gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, so dass sich der Kunde bei der Auswahl ruhig Zeit lassen sollte.

Bei der Auswahl der richtigen Glastüren muss die Entscheidung zunächst einmal zwischen Transparent und blickdicht fallen. Wenn es sich dabei um eine Glastür zum Badezimmer handelt, dann ist die Entscheidung nicht schwer. Dazwischen gibt es unterschiedliche Abstufungen. So sind manche transparent Glastüren mit Applikationen versehen, die zwar das Licht durchlassen, trotzdem aber keinen freien Blick auf den anderen Raum gewähren.

Glastüren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Glastüren gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Glastüren weiß und farbig sandgestrahlt

Wenn von sandgestrahlten Glastüren die Rede ist, dann sind immer Türen gemeint, die blickdicht sind. Allerdings wird dadurch auch das Licht ein wenig ausgesperrt und der Raum wirkt ein wenig dunkler und auch kleiner. Bei diesen Türen wird das Glas im Fertigungsprozess mit einem Sandstrahl behandelt, daher auch der Name. Optisch besonders schön sind die Glastüren, bei denen ein Teil aus farbig sandgestrahlten Glas besteht. Dabei handelt es sich nicht nur um eine farbige Fläche, sondern um Muster, die in die Glastür eingelassen werden. Die Handwerker arbeiten dabei die Farbe von Hand in die Glastür ein, was zwar besonders aufwändig ist, aber auch ein sehr schönes Muster entstehen lässt. Auf die Türen können auch Spiegel in den unterschiedlichsten Ausführungen geklebt werden, wodurch die optische Gestaltungsmöglichkeit für den Raum noch deutlich erweitert wird. Neben Spiegel gibt es noch reine ganze Reihe von weiteren Applikationen. Von den vielen Möglichkeiten seien hier die Glasfacettensteine erwähnt, die ebenfalls auf die Glastür aufgeklebt werden.

Hochglanztüren blickdicht und transparent

Diese Glastüren bestehen aus Verbund-Sicherheit-Glas. Diese Glastür besteht eigentlich aus zwei Scheiben, in deren Mitte sich eine Folie. Wenn das Glas zerbrechen sollte, dann bleiben die Splitter anders Folie haften. Dadurch ergibt sich eine deutliche Reduzierung der Verletzungsgefahr. Die Folie bewirkt dabei nicht nur eine Reduzierung der Verletzungsgefahr, sondern ist auch ein wichtiges gestalterisches Element. Diese kann nämlich durchsichtig, farbig oder völlig undurchsichtig sein.

Glastüren weiß und farbig sandgestrahlt

Glastüren weiß und farbig sandgestrahlt

Glastüren mit Rillenschliff

Glastüren können auch mit einem Rillenschliff versehen werden. Die Rillen werden in die Glastür maschinell in Form eines Vs in das Glas eingebracht und diese brechen das Licht. So entsteht ein schöner dreidimensionaler Effekt. Dieser Rillenschliff kann auf Glastüren angebracht werden, die aus Klarglas bestehen. Besonders schön wirkt sich der Rillenschliff auch auf Türen aus, deren gesamten Fläche sandgestrahlt ist. Unzählige Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich aus der Kombination von Rillenschliff mit sandgestrahlten Motiven. Hier sind der Kreativität des Glaskünstlers und des Kunden keine Grenzen gesetzt.

Glastüren Design

Glastüren – Ein Lichtblick in ihrer Umgebung

Glastüren – Ein Lichtblick

in ihrer Umgebung

Glastüren bieten sich für die Integration in Ihre Wohnung als auch in Ihr Arbeitsumfeld optimal an. Durch verschiedene Variationen bietet sich eine große Vielfalt an Möglichkeiten an. Schaffen Sie einen Lichtblick in Ihren Alltag.

Ausführung der Glastüren

Glastüren bieten sowohl in der Gestaltung als auch in der Nutzbarkeit eine breite Produktvielfalt an. Sie sind in verschiedenen Designs erhältlich, sodass der Freiheit der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt werden. Soll ein Raum geteilt und doch gleichzeitig beleuchtet bleiben, dann bittet sich der Einbau einer Glastür an. Mit Klarglas bleibt ein deutlicher Blick in den Raum erhalten und hingegen mit sandgestrahlten Glastüren wird der Blick verwehrt und gleichzeitig die Helligkeit erhalten. Weiterhin ist es auch möglich sich die neue Wunschfarbe in die Wohnung zu integrieren, denn die Sandstrahlung ist mit farbigen Elementen versehbar. Als vierte Variante steht der Rillenschliff zur Verfügung, sodass ein feines Muster entsteht, welches Tiefe und Eleganz ausstrahlt.

Glastüren Modern

Glastüren Modern

Nutzungsmöglichkeiten der Glastüren

Durch die verschiedenen Variationen der Glastüren passen sich diese in jedes Umfeld perfekt an. In Ihrer Arztpraxis oder in Ihren Büroräumen kann so ein entspanntes Arbeiten in einem hellen Umfeld gewährleistet werden. Durch eine mögliche Sandstrahlung Ihrer Glastür wird aber gleichzeitig ein gewisser Sichtschutz garantiert. In kleineren Wohnungen hingegen wird so optimal das einfallende Licht der vorhandenen Fenster verarbeitet und genutzt.

Glastüren Design

Glastüren Design

Vorteile und Nachteile einer Glastür

Eine Glastür bietet sowohl Vor- als auch Nachteile. Als Vorteil ist eindeutig die bessere Lichtnutzung zu nennen. Negativ hingegen ist bei einer Klarglastür, dass Fingerabdrucke und Spuren leicht zu sehen sind. Hier wird ein großes Augenmaß auf die Reinigung zu legen sein und ein regelmäßiges Abwischen. Positiv hingegen ist weiterhin, dass mehr Auswahl als bei einer einfachen Holztür zur Verfügung steht. So lässt sich sowohl eine schlichte Ausführung der Glastür als auch eine aufwendig und mit Farben verzierte Variante einbauen.

Glastüren sind der neue Trend

Moderne Innenarchitektur

kommt um Glaswände und Glastüren nicht herum.

cropped-glastueren-guenstig-wohnlich.jpgBesonders im Wohnbereich oder im Büro erfreut sich die Glastür höchster Akzeptanz. Durch Glaswände und Glastüren schafft man Trennungen, ohne wirklich abzugrenzen. Eine Glastür schafft neue Strukturen ohne Räumen ihre Weite und Großzügigkeit zu nehmen. Die Glastür gibt es in vielen Varianten und Formen, verspielt, minimalistisch, sinnlich oder einfach nur schlicht. Die Vielfalt der Gläser ermöglicht zusätzlich schier unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Glastüren schaffen gutes Wohnklima

Ein düsterer Flur weist Besucher schon beim Hereinkommen ab und lässt kein gutes Klima zu. Glastüren erlauben das Durchdringen von Licht, darüber freuen sich nicht nur die Menschen, sondern auch die Pflanzen, die sonst im Dunkeln eingehen würden. Die Glastür ist ideal zum Renovieren, schnell und einfach ein- oder auszubauen. Optisch passt Glas in jeden Rahmen und ist immer eine gute Investition.

bunte Glastüren blickdichte

blickdichte farbige Glastür

Glas in verschiedensten Varianten

Glas ist ein Werkstoff, der sich ideal für Türen im Innenbereich eignet. Durch die Behandlung vom Glas bekommt jede Glastür einen anderen, besonderen Effekt. Einerseits gibt es Glastüren mit Klarglas oder getöntem Glas, andererseits kann das Glas aber auch durch Sandstrahlen behandelt werden. Da bei wird das Glas unter hohem Druck mit kleinen Sandkörnern beschossen und es entsteht eine milchige aufgeraute Oberfläche. Sandgestrahlte Glastüren sind beinahe blickdicht und lassen trotzdem Licht durch. Die Oberfläche wird auch nanoversiegelt und ist somit sehr pflegeleicht, da Schmutz abweisend. Bei der farbigen Sandstrahlung wird ein farbiges Glas behandelt, wobei sich jeder die Farben natürlich selbst aussuchen kann. Dann gibt es noch die Glastür mit Rillenschliff-Motiv, die eine besondere Eleganz und Tiefe ausstrahlt.

Glasflächen mit Ornamenten oder Sprüchen versehen

Individuell gestaltete Glastüren liegen also besonders im Trend, da sie unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Durch spezielle Farb- und Siebdruckverfahren können die Glasflächen auch mit Ornamenten, Sprüchen oder Designelementen versehen werden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Glastüren im Innenraum

Glastüren als Inneneinrichtung

wasserabweisende Glastüren

Schmutz- und Wasserabweisende Glastüren

Glastüren im Wohnzimmer

Glastüren im Überblick