Edle Duschkabinen aus Glas

Edle Duschkabinen aus Glas

für ein schickes Bad – mit und ohne Rahmung

Moderne Duschkabinen

Moderne Duschkabinen

Moderne Duschkabinen aus Glas erweitern den Raum und dichten Duschen wasserdicht vom Badezimmer ab – im rahmenlosen oder vollgerahmten Design.

Heutzutage möchte man sich das Badezimmer so einrichten, dass der Raum als Ganzes eine Harmonie bildet. Bildeten früher Duschkabinen eine abgetrennte Ecke für sich, so wird sie in modernen Badezimmern dank einer transparenten Glas-Duschabtrennung geschickt in den Raum integriert. Der Raum wirkt dadurch größer, besonders wenn sich der Duschkabinen Zutritt barrierefrei auf einer Ebene mit dem Badezimmer Boden befindet. Dabei stehen Ihnen divers innovative Möglichkeiten offen, Duschen effizient und doch mit einer modernen optischen Leichtigkeit vom übrigen Raum zu trennen. Ihre Wahlmöglichkeiten fangen bei der Art, Form und Höhe der Duschabtrennung an und erstrecken sich über verschiedenste Glas-Varianten.

Falls Sie sich bei Duschen hinter Glas umschauen, sollten Sie von vornherein die richtige Reinigung der Glaswand im Blick haben. Schließlich lassen Wassertropfen und Kalkränder jede Glasabtrennung schnell an Glanz verlieren. Sie sollten also bereit und zeitlich dazu in der Lage sein, die Glas-Duschabtrennung regelmäßig in kurzen Abständen zu reinigen. Ein effizienter Fenster-Abzieher sowie ein dermatologisch unbedenkliches, möglichst natürliches Reinigungsmittel sollten unten im Waschtisch-Schrank verstaut und schnell zur Hand sein. Für die Reinigung gerundeter Glasscheiben von Duschkabinen benötigt man mitunter etwas länger.

Lassen Sie sich beim Anschauen der Duschkabinen auch beraten, welches Öffnungs- und Schließsystem Sie einsetzen können.

Manche Glasscheiben werden beim Öffnen und Schließen der Duschkabinen leicht angehoben. Diese Hebelbewegung wird sanft von einem Mechanismus auf die gesamte Glastürfläche übertragen und die Türabdichtung zum Boden hin effizient und optisch unauffällig realisiert. Aber neben den trendigen und doch zeitlos eleganten Walk-In Duschen bleiben auch Gleittüren weithin beliebt. Die Schienen, in denen die Glastür idealerweise leicht läuft, basiert auf einem unsichtbar integrierten Kugellager. Sehen Sie sich aber auch bei den Duschen mit Pendeltüren, Schwingduschtüren oder faltbaren Duschabtrennungen um. Grundlegend gilt, dass das für die Duschkabinen verwendete Innenraumglas am besten eine bruchsichere Materialmischung sein sollte.

Die dekorative Bearbeitung mit Glasschliffen, Bedruckungen, Tönungen oder Satinierungen erfolgt lange, bevor die Sicherheitsglasscheibe aufgespannt ist. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Duschen mit rahmenloser Duschabtrennung schick finden oder aber gerahmte Duschkabine bevorzugen. Selbstverständlich bietet der Markt auch eine Vielfalt teilgerahmter Duschen. Vielleicht wünschen Sie auch einfach eine alleinstehende Seitenwand, die natürlich als klare duschwand dem Raum echte Weite gibt. Dies gilt besonders dann wenn die Dusche mit demselben wasserdichten Bodenbelag wie der übrige Raum ausgelegt ist. Und natürlich gibt es die Nischenlösungen bei den Duschen, die für die Raumausnutzung im Badezimmer so wichtig sind.

Moderne Duschkabinen-Glas

Moderne Duschkabinen-Glas

Nutzen Sie Duschkabinen als gestalterische Raumkomponenten, denn eine optisch ansprechende Duschabtrennung trägt dazu bei, Ihr Badezimmer zur Wohlfühloase werden zu lassen. Heutzutage ist eine Duschabtrennung aus Glas weit mehr als bloßer Spritzwasser-Schutz. Die Duschkabinen Glaswand selbst gilt als elegantes Gestaltungselement. Im Trend liegen Duschkabinen, deren volltransparente Duschabtrennung genau nur so hoch ist, wie der Spritzschutz es erfordert. Spielen Sie mit der Vielfalt der Designoptionen für Duschen, den verschiedenen Graden der Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, von puristischer Klarheit bis hin zu Duschen hinter getöntem oder teilweise satiniertem Glas.